German Portable Oxygen System

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

German Portable Oxygen System (GEPOS) – mobiles System zur Versorgung mit medizinischem Sauerstoff

Fragen Sie die gewünschten Stückzahlen ganz einfach bei uns an!

Jetzt individuell anfragen

Individuelle Mengen o. Abmessungen auch speziell für Behörden, Firmen können Sie hier anfragen.

Anfrage

Hidden

Produktanfrage

Ansprechpartner(erforderlich)
Rechnungs-/Lieferadresse(erforderlich)
E-Mail(erforderlich)

Beschreibung

German Portable Oxygen System (GEPOS)

German Portable Oxygen System (GEPOS) – der neue Goldstandard für ultramobile medizinische O2-Versorgung – Ersetzen Sie die Nutzung von O2-Flaschen!

Herausforderungen der medizinischen Sauerstoffversorgung im Krisenfall

Medizinischer Sauerstoff ist in Krisenregionen oft nicht verfügbar. Nach Natur- oder humanitären Katastrophen mit erhöhten Opferzahlen oder auch in sehr ländlichen Gebieten kann die medizinische Infrastruktur zusammenbrechen oder nicht ausreichend sein.
In vielen Fällen ist auch die logistische Infrastruktur unzureichend, was den Transport von Flüssigsauerstoff oder O2-Zylindern erschwert. Der Transport von O2-Flaschen verursacht zudem sehr hohe Kosten, ist zeitaufwendig, gefährlich und bindet Arbeitskräfte, die für andere wichtige Aufgaben eingesetzt werden könnten. Kurz gesagt: Der Transport von medizinischem Sauerstoff ist aufwendig, unflexibel und nicht nachhaltig.

German Portable Oxygen System (GEPOS) – neue taktische Einsatzmöglichkeiten

Taktisch bietet das GEPOS ganz neue Möglichkeiten, noch flexibler auf unvorhergesehene Situationen zu reagieren. So hilft GEPOS durch seine schnelle In- und Außerbetriebnahme, mobile Krankenhäuser schneller auf- und wieder abzubauen. Dies ist in verschiedenen zivilen als auch militärischen Szenarien wichtig.
In Krisenfällen müssen z. B. auch U-Bahnhöfe und fahrende Züge für die Patientenversorgung benutzt werden können. Medizinischer Sauerstoff kann dadurch an Orten verfügbar gemacht werden, in denen es bisher nicht möglich war.
Der Transport des GEPOS sowohl innerhalb eines Hubschraubers als auch mit einem Außenlastgeschirr sowie die optionale Möglichkeit des Fallschirmabwurfs erhöhen drastisch die Reaktionsgeschwindigkeit und damit die Überlebenschancen von Verletzten. Auch ein Transport in kleineren Fahrzeugen wie Pickups, kleine Transporter, PKW oder Quads ist leicht möglich.
Die Interoperabilität über Ländergrenzen und verschiedene Institutionen hinweg ist gerade im Krisenfall ein entscheidender Faktor für Flexibilität und Schnelligkeit. Dies erreichen wir durch kleine Adapter, die im GEPOS gleich mittransportiert werden können.

Der neue Goldstandard für ultramobile O2-Versorgung

Mit unserem German Portable Oxygen System GEPOS umgehen Sie alle oben genannten Schwierigkeiten und erreichen ein Plus an Schnelligkeit, Flexibilität, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit bei der Versorgung mit medizinischem Sauerstoff.

  • Plug & Play: Deckel öffnen, Einschalten und innerhalb von 2 Minuten wird medizinischer Sauerstoff abgegeben
  • kann für 4-6 Patienten medizinischen Sauerstoff produzieren (93 % ± 3 %)
  • mehrere medizinische Geräte können direkt ans GEPOS angeschlossen werden, die normalerweise ohne Druck nicht betrieben werden können. Keine Zeitverschwendung durch das Füllen von O2-Flaschen!
  • viel kostengünstiger als flüssiger Sauerstoff oder O2-Flaschen
  • robustes, langlebiges und dabei leichtes Gehäuse nach Militärstandard, zugelassen für jeden Flugzeugtransport
  • das Gehäuse ist luft-, wasser- und sanddicht
  • das System hat Räder, kann von einer Person wie ein Trolley gezogen werden und ist stapelbar
  • kann in Höhen bis zu 5000 Meter verwendet werden
  • perfekte Verbindung: über LAN oder MODBUS TCP/IP (eine Verbindung für beides) – Es ist es möglich, alle Parameter des Geräts über ein LAN-Kabel oder mit dedizierter Software für BMS (Building Management System) von Drittfirmen unter Verwendung des MODBUS-TCP/IP-Protokolls auszulesen. MODBUS RTU ist ein standardisiertes Kommunikationsprotokoll für BMS-Software.

GEPOS – preisgekrönt und weltweit zum Patent angemeldet

Technologisch war es eine Meisterleistung unserer Ingenieure, die Funktionen eines Containersystems auf die Größe eines Trolleys zu schrumpfen und mit neuen Technologien zu kombinieren. Dass hier der neue Gold-Standard für ultramobile medizinische O2 Versorgung entstanden ist, zeigt auch unser Sieg bei Preisverleihungen, wie z. B. dem Aid Innovation Challenge. Geschützt durch eine weltweite Patentanmeldung, wird GEPOS weltweit ein unverzichtbarer Bestandteil der Nutzer, um Leben zu retten.

Ihre konkrete Anfrage stellen Sie uns bitte mit den gewünschten Stückzahlen ganz einfach über den obigen Anfrage-Button.

Das System eignet sich zum Beispiel im Zusammenspiel mit Ausrüstungen wie unseren Zeltheizungen oder der Notstromversorgung.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 4,5 kg
Größe 34,5 × 16,5 × 46,8 cm

Produktanfrage

Individuelle Mengen o. Abmessungen auch speziell für Behörden, Firmen können Sie hier anfragen.

[contact-form-7 id=”213″ title=”Produktanfrage”]

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „German Portable Oxygen System“

Titel